BannerbildBannerbild

Erfolgreiche Dan-Prüfungen

04. 08. 2014

Am letzten Wochenende machten sich die Karateka Heike Beckmann, Stefan Bensberg und

Ingo Beckmann auf den Weg ins 280 Km entfernte Obertshausen, nahe Frankfurt a.M., um

an dem dort stattfindenden Lehrgang mit dem Chiefinstructor des DJKB e.V.

Shihan Hideo Ochi teilzunehmen. Während des Lehrgangs stellte Shihan Ochi hohe technische Anforderungen an alle Lehrgangsteilnehmer. Sowohl im Kihon (Grundschuler), in Kata (Formenlauf) sowie auch im Kumite (Partnerübung/Kampf). Alle Übungen waren nicht nur aufgrund der hohen Temperaturen eine schweißtreibende Angelegenheit. Nach dem Lehrgang stand für Heike und Stefan noch eine weitere Herausforderung auf dem Programm. Sie stellten

sich der Dan-Prüfung bei Shihan Ochi. Heike zum 1. Dan und Stefan zum 2. Dan. Während der Prüfung schraubte Shihan Ochi die Anforderungen an die Prüflinge noch einmal nach oben und forderte den Prüflingen alles ab. Hier zahlte sich das monatelange intensive Training und die gute Vorbereitung aus. Somit war die Freude riesen groß als der Dojoleiter des Veranstalters, Thomas Flohrer, die Ergebnisse der Prüfung bekannt gab. Beide haben ihre Prüfungen mit sehr guten Leistungen bestanden.

Der gesamte Vorstand sowie das ganze Trainerteam gratuliert beiden herzlich zu Ihren bestandenen Prüfungen.

 

Foto: Dan-Prüfung Obertshausen 24.05.2014

Was ist Karate

Der japanische Kampfsport Karate stammt von einem Selbstverteidigungssystem ab, das von den Einwohnern von Okinawa benutzt wurde. Okinawa ist eine große Insel im südwestlichen Japan. Im fünfzehnten Jahrhundert verbot ihr König das Tragen von Waffen, als Folge davon entwickelte sich ein Interesse am unbewaffneten Kampf.  mehr erfahren