BannerbildBannerbild

Auch in Billerbeck Podiumsplätze für den KDG

04. 08. 2014

Am vorletzen Wochenende fand in Billerbeck das 40. Billerbecker Pokalturnier statt.

Die Wettkampfgruppe des Karate Do Gladbecks machte sich mit 4 Startern auf den Weg. In einem extrem großem Starterfeld in der Altersklasse bis 14 Jahre verpassten

die Wettkämpfer des KDG in der Disziplin Kumite noch knapp die Finalrunde.

Hingegen in der Disziplin Kata konnten sich Viktor Klekar und Juri Kraus für das Finale qualifizieren. Juri verfehlte das Podium mit 2/10 Punkten. Viktor hingegen erkämpfte sich mit einer starken Leistung den 2. Platz. Nina Goddemeier, Viktor Klekar und Juri Kraus starteten in Billerbeck zum ersten mal gemeinsam in der Disziplin Kata Team. Hier konnten sich die drei mit einer sehr guten Leistung den 2. Platz sichern. Jil Grabowski konnte sich trotz guter Leistungen nicht für die Finalrunden qualifizieren. Wir vom Karate Do Gladbeck gratulieren recht herzlich zu diesen guten Leistungen.

 

Foto: 40. Billerbecker Pokalturnier

Was ist Karate

Der japanische Kampfsport Karate stammt von einem Selbstverteidigungssystem ab, das von den Einwohnern von Okinawa benutzt wurde. Okinawa ist eine große Insel im südwestlichen Japan. Im fünfzehnten Jahrhundert verbot ihr König das Tragen von Waffen, als Folge davon entwickelte sich ein Interesse am unbewaffneten Kampf.  mehr erfahren