Kyu Prüfungen im Dojo

17. 12. 2019

Am 05. 07. fanden in unserem Dojo wieder Kyu-Prüfungen auf dem Programm. Hier mussten unsere Karateka von jung bis alt das im Training erlernte zeigen. Mit guten bis sehr guten Leistungen haben Melissa Gonska (8.Kyu), Finn Scholz (8.Kyu), Kasjan Swoboda (8.Kyu), Maxe Trebstein (8.Kyu), Milla Esslinger (7.Kyu), Marcus Pieske (7.Kyu), Lena Marie Lau (6.Kyu), Dennis Funk (6.Kyu), Sophie Fröhlich (6.Kyu), Nils Knecht (5.Kyu), Volker Bothe (4.Kyu) und Fabian Fröhlich (3.Kyu) bestanden. Louis Klupsch bestand die Zwischenprüfung zum 8´ten Kyu. Traditionell hat Nils Knecht, als Prüfling mit den besten Leistungen, den neuen Gürtel geschenkt bekommen.

 

Foto: Kyu_Prüfung

Was ist Karate

Der japanische Kampfsport Karate stammt von einem Selbstverteidigungssystem ab, das von den Einwohnern von Okinawa benutzt wurde. Okinawa ist eine große Insel im südwestlichen Japan. Im fünfzehnten Jahrhundert verbot ihr König das Tragen von Waffen, als Folge davon entwickelte sich ein Interesse am unbewaffneten Kampf.  mehr erfahren